x

ERNÄHRUNG

Bei Mars glauben wir, dass es wichtig ist, den Menschen alle Fakten über unsere Produkte zur Verfügung zu stellen, die sie für eine bewusste Entscheidung brauchen, um sie als Teil einer gesunden, ausgewogenen Ernährung genießen zu können.

Wir sind dabei, den Nährstoffgehalt unserer Produkte zu verbessern - ohne Kompromisse bei Geschmack oder Qualität einzugehen.

Wir investieren Zeit und Ressourcen, um sicherzugehen, dass wir bei allen unseren Konsumenten und Mitarbeitern für gesunde, aktive Lebensstile werben.

Lesen Sie mehr über Ernährung
Zurück zu miracoli.de »

Ofen-Paprika gefüllt mit Mirácoli-Spaghetti

Auf einen Blick

Stück: 6
Anspruch: mittel
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Backzeit: 25 Minuten

Zutaten

  • 1 Pck. Mirácoli Spaghetti mit Tomatensauce, 3 Portionen
  • 6 Paprikaschoten
  • 200 g Rinderfilet (in mundgerechten Stücken)
  • 1 TL Öl
  • 150 g Champignons (in Vierteln)
  • 1 kleine Zucchini (in kleinen Würfeln)

Zubereitung

  1. Spaghetti mit Tomatensauce nach Packungsanweisung zubereiten. Ofen auf 180° C (Umluft) vorheizen.
  2. Von den Paprikaschoten das obere Viertel und für den festen Stand ein Stück des Bodens abschneiden, Kerngehäuse mit einem Löffel entfernen. Rinderfiletstücke in einer Pfanne im heißen Öl anbraten. Champignons und Zucchiniwürfel dazugeben und ebenfalls kurz anbraten; salzen und pfeffern.
  3. Gekochte Spaghetti mit der Tomatensauce mischen, in die Paprikaschoten füllen und mit einem Löffel fest andrücken.
  4. Anschließend das gebratene Gemüse und Fleisch in die Paprikaschoten füllen und mit Pamesello-Käse bestreuen. Deckel aufsetzen und die Paprikaschoten in einer Auflaufform im Ofen ca. 25 Minuten backen.
Nährwerte pro Stück
Brennwert 1240 kJ / 296 kcal
Eiweiß 17 g
Kohlenhydrate 41 g
Fett 7 g
Wenn Sie die Spaghetti wie beim Essen mit Gabel und Löffel aufdrehen, lassen sie sich gut in die Paprikaschoten füllen.