Pizza á la Caprese

Zutaten

  • 250g-Glas Mirácoli® Pasta-Sauce Kräuter
  • 4 kleine Tomaten
  • 100g Mini-Mozzarella
  • 1 Pizzateig (selbstgemacht oder Kühlprodukt)
  • ½ Bund Basilikum

Zubereitung

  1. Backofen auf 220°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Tomaten in Scheiben schneiden. Mini-Mozzarella halbieren.
  2. Pizzateig ausrollen. Mit einem Messer zunächst vorsichtig zwei Herzen einritzen, dann am Rand entlang ausschneiden. Teigreste entfernen und die Herzen mit Backpapier auf ein Backblech legen. Es passen beide Herzen nebeneinander, wenn eins “auf dem Kopf” liegt.
  3. Pizza-Herzen mit Mirácoli® Pasta-Sauce bestreichen. Mit Tomatenscheiben und Mozzarella belegen und im Ofen im unteren Drittel ca 15 Minuten backen, bis der Rand leicht gebräunt ist. Mit frischen Basilikumblättern bestreuen und genießen.

Tipp: Die Teigreste kannst du verkneten und zu Minipizzen ausrollen. Wie die Herzen belegen und im Ofen backen.

Natürlich kannst du den Pizzateig auch selbst machen. Ein einfaches Grundrezept sind 400g Mehl, 1 Packung Trockenhefe, 1-2 TL Salz, 3 EL Olivenöl und 250ml lauwarmes Wasser: Mehl und Hefe mischen, alles verkneten, 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen und dann auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen.

Buon Appetito!

2 Portionen mittel 25 min
Nährwerte pro Portion
Nährwerte pro Herz
Brennwert 2446 kJ /584 kcal
Eiweiß 25 g
Kohlenhydrate 80 g
Fett 18 g

Zubereitung

  1. Backofen auf 220°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Tomaten in Scheiben schneiden. Mini-Mozzarella halbieren.
  2. Pizzateig ausrollen. Mit einem Messer zunächst vorsichtig zwei Herzen einritzen, dann am Rand entlang ausschneiden. Teigreste entfernen und die Herzen mit Backpapier auf ein Backblech legen. Es passen beide Herzen nebeneinander, wenn eins “auf dem Kopf” liegt.
  3. Pizza-Herzen mit Mirácoli® Pasta-Sauce bestreichen. Mit Tomatenscheiben und Mozzarella belegen und im Ofen im unteren Drittel ca 15 Minuten backen, bis der Rand leicht gebräunt ist. Mit frischen Basilikumblättern bestreuen und genießen.

Tipp: Die Teigreste kannst du verkneten und zu Minipizzen ausrollen. Wie die Herzen belegen und im Ofen backen.

Natürlich kannst du den Pizzateig auch selbst machen. Ein einfaches Grundrezept sind 400g Mehl, 1 Packung Trockenhefe, 1-2 TL Salz, 3 EL Olivenöl und 250ml lauwarmes Wasser: Mehl und Hefe mischen, alles verkneten, 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen und dann auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen.

Buon Appetito!

Weitere Rezepte